Küchenumbau

2. Preis

«Kunststück» ist eine sehr moderne, visionäre Idee, in der ein Kunstraum Kochkunst trifft und das mediale Zeitalter mit sinnlichen Erlebnissen bereichert. «Flexible Elemente, wie Lümmelhöhle, Wasser, Skulptur und Schrank, bilden die Grundstruktur dieses konkreten ‹virtuellen› Raumes», urteilte die Fachjury und zeichnete Melisande Seebald mit dem 2. Preis aus. Was der Alkoven auf den Bauernhöfen bis ins 20. Jahrhunderts war, ist bei ihr die ‹Lümmelhöhle› – nicht als Schlafstätte, sondern als Ort der Inspiration. «Junge, dynamische Menschen, die wegwollen von Standards und das Besondere suchen», stellte sich Melisande Seebald als Nutzer ihres Entwurfes vor, der bewusst nicht auf den ersten Blick als Küche zu erkennen ist.

  

Kuechenspezialisten.ch